CIA-Verschwörung: Alle Verschwörungstheorien Erfindung der CIA, um von CIA-Verschwörungen abzulenken

Chemtrails? Reptiloiden? Hohlerde? Diese und andere Verschwörungstheorien werden von vielen nur als paranoide Spinnereien zurückgewiesen und belächelt. Aus gutem Grund, wie ein Email-Leak nun beweist. Die internen CIA-Dokumente legen dar, dass den Menschen seit 1979 über das Trinkwasser eine Droge verabreicht wurde, um sie für solche Verschwörungstheorien empfänglich zu machen – und dadurch von den wahren CIA-Verschwörungen abzulenken.

800px-grundwasser-probennahme-2005
Mit diesen Pumpen wurde das Grundwasser manipuliert.

„Top secret“ steht groß und breit auf dem Deckblatt, und doch sind die heiklen Unterlagen nun an die Öffentlichkeit gelangt. Die Sammlung an Beschlüssen und Sitzungsprotokollen umfasst 300 Seiten. Wohl die 300 wichtigsten Seiten Papier der jüngsten Weltgeschichte.

Die unter dem Namen „Operation X“ durchgeführte Täuschung der Weltöffentlichkeit dürfte wohl unerreicht sein. Durch die Grundwasserversorgung wurde eine bewusstseinserweiternde Droge in den Landwirtschaftszyklus eingespeist, die leichtgläubig und benommen macht. Die großen Medienhäuser, ihrerseits Teil von Operation X, haben durch unterschwellige Botschaften dann all jene Gerüchte und Mythen gesät, welche bis heute große Beliebtheit bei Skeptikern und „Aufgewachten“ genoss. Einen großen Anteil hierbei fiel laut den Unterlagen auf die US-Amerikanische Videoplattform YouTube zu, mittels welcher durch staatlich geförderte Theoretiker den Gedankengebäuden den Unterbau zimmerten.

Der Leak enthüllt aber auch, was Operation X verschleiern sollte: Die wahren CIA-Verschwörungen. So wird in vielen Sitzungsprotokollen ein „Intergalagtischer Imperator Alf“ erwähnt, der scheinbar die Spitze der geheimen Weltordnung prägt. Unklar bleibt jedoch, ob die CIA weitere Verschwörungstheorien streuen wird, um Alfs Weltherrschaft wieder zu verwässern. Womöglich wird dieser Leak selbst als weitere Verschwörungstheorie deklariert.

Eine offizielle Stellungnahme erfolgte bislang nicht.


Bildnachweise: n.A. unter Public Domain, M. Fengler unter CC BY-SA 3.0.

Ein Gedanke zu „CIA-Verschwörung: Alle Verschwörungstheorien Erfindung der CIA, um von CIA-Verschwörungen abzulenken

  • 9. Dezember 2016 um 12:21
    Permalink

    Hallo, ja, dass liebe Grundwasser. Aber was ist mit den Chemtrails die „von oben“ kommen?? Die waschen uns doch glatt im Schleudergang die Gehirne nur so durcheinander! Das kann man hier sehr schön sehen: http://wetterkanal.kachelmannwetter.com/chemtrails-gibt-es-nicht-die-spinnen-die-verschwoerungstheoretiker/
    Natürlich ist Kachelmann Chemtrail-Befürworter, er möchte die Anhänger der Chemtrails nur dazu bringen noch besser ihre Argumentation zu schärfen, ein Verkappter also, ganz klar! Oder ist er doch einer von den „Antideutschen“? Ja da muß ich ja mal lange nachsinnen.
    Übrigens vielen Dank dass Ihr Götterboten wieder online seid. Hatte Euch schon vermißt. Ohne Hermes ist das Leben nur halb so schön.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.