Fluch der Karibik 6: Papst Franziskus angeblich wieder als Governor Swann dabei

swann2
Papst Franziskus als Governor Swann

Das wird Fans der Fluch der Karibik Filme sicher erfreuen! Papst Franziskus wird im nächsten Teil der Filmreihe in seiner Rolle des Governor Wheatherby Swanns auf die große Leinwand zurückkehren. Zuletzt schlüpfte das Oberhaupt der katholischen Kirche im zweiten und dritten Teil in seine berühmteste Rolle.

Wie das Drehbuch die Rückkehr der Figur aus der Welt der Toten erklären will, ist jedoch unklar und lässt viel Raum zur Spekulation. Nachdem im letzten fünften Teil („Salazars Rache“) mit der Zerstörung von Poseidons Stab alle Flüche der See gebrochen wurden und letztlich auch der Fluch der Flying Duchman beendet wurde, wäre es jedoch naheliegend, dass damit auch Davy Jones Reich zerstört und die darin gefangenen Seelen befreit wurden.

Weiterhin unklar ist auch, ob Johnny Depp in die Hauptrolle des Jack Sparrows zurückkehren wird. Zuletzt hatte der Schauspieler unter Anderem durch seinen Ehekrach und Gewaltvorwürfe schlechte Publicity erzeugt.


Bildnachweise: Jeffrey Bruno unter CC BY-SA 2.0, Warner Bros. unter Fair use.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.