Interview: Martin Sonneborn und Religion

Martin Sonneborn
Martin Sonneborn

Martin Sonneborn – Chef der Partei Die PARTEI, Abgeordneter des Europaparlaments, Schriftsteller und Entertainer, bekannt durch Sendungen wie die heute-show, Sonneborn rettet die Welt. Doch zu einem Thema hat sich der Politiker bislang selten geäußert: Seine Haltung zur Religion. Wir haben ihm die wichtigen Fragen gestellt.

 

Götterbote:
Herr Sonneborn, was ist Ihr Verhältnis zu Gott? Sehen Sie ihn mehr als Vorbild oder eher als Konkurrenz?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:32

 

Götterbote:
Das Europäische Parlament wurde auf einem alten Indianerfriedhof gebaut. Wirkt sich das spürbar auf Ihre Arbeit aus? Oder auf Ihren Gesichtsteint?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:34

 

Götterbote:
Wie viele spirituelle Berater beschäftigen Sie derzeit im Brüsseler Büro?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:37

 

Götterbote:
Ihre Partei Die PARTEI hat erstaunlich wenige religiöse Fanatiker in ihren Reihen. Was wollen Sie in Zukunft dagegen unternehmen?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:38

 

Götterbote:
Sind Sie nicht auch der Ansicht, dass ich zu viele Suggestivfragen stelle?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:41

 

Götterbote:
Wie sind die Kompetenzen am Tag des Jüngsten Gerichts verteilt? Steht der Europäische Gerichtshof über dem Jüngsten Gerichtshof?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:42

 

Götterbote:
Damit Sie ins Europäische Parlament einziehen konnten, haben Sie 2012 einen Pakt mit dem Teufel abgeschlossen. Was war der Preis dafür?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:46

 

Götterbote:
Laut Jesaja 45,7 wird der Antichrist durch politische Reden weltliche Macht erlangen. Was halten Sie in diesem Sinne vom Präsidenten des EU-Parlaments, Martin Schulz?

Martin Sonneborn:
checkGesehen: 15:49

 

Götterbote:
Herr Sonneborn? Hallo?

Martin Sonneborn:
Der Nutzer hat Sie blockiert. Sie können keine weiteren Nachrichten senden.


Bildnachweise: LinovonLinares unter CC BY-SA 4.0, Olaf Kosinsky unter CC BY-SA 3.0 de.

7 Gedanken zu „Interview: Martin Sonneborn und Religion

  • 29. August 2016 um 15:38
    Permalink

    Also ich wähl euch. Wie macht diesen gesehen eigentlich?

    Antwort
  • 29. August 2016 um 13:55
    Permalink

    Ja ja ja ne ne ist 1 hochbrisante Themakomplext und Sonneborg supa gekonnt gekonnter nä? Ja, doch doch mussichschonsagen absolut, einfach nur Topp und nix Lügenprezze oder so. Mich sehr gefreut Thema mal so 1 deutig erörtert gelesen zu hamm, jaja ja. Weiter so. PS: kurze Frage, wer war nun der Autor, der das Interview führte?

    Antwort
      • 29. August 2016 um 14:05
        Permalink

        Puh, dann bin ich ja froh. Dann tipp ich mal auf die Person, die im Pressum find. Am Ende bin ich die am wenigsten anonyme Person hier… hab mal wieder alles falsch gemacht 😛

        Antwort
        • Götterbote
          29. August 2016 um 14:07
          Permalink

          Gesehen: 14:07

          Antwort
          • 29. August 2016 um 14:21
            Permalink

            Hallo, Götterbote? Inhalte und Fehlsprech einfach überwinden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.